Knechtschaft und EinschränkungWeibliches SoloFantasieTeenager weiblich/Teenager weiblichMännlich WeiblichTeenie-Männer/Teenager-FrauenSperma schluckenZurückhaltungNicht-ErotikHardcore
filme xxxfilme xxxfilme pornofilme pornoporno

Sexartikel und Sexgeschichten

Tag meines Lebens...

Das ist meine erste Geschichte. Also lass mich bitte etwas lockerer. Wenn ich es nicht gut mache, verstehe ich das. Vielen Dank, wenn Sie sich entschieden haben, diese Geschichte zu lesen ... Mein Name ist Matthew Colister und ich bin 5' 11. Ich bin 15 Jahre alt und die meisten Leute sagen mir, dass ich für mein Alter wirklich groß bin. Das ist jedoch nicht das Einzige. Ich habe einen langen Schwanz, der 4 Zoll misst, wenn er es ist schlaff und 8 Zoll, wenn es hart ist. Ich hatte nie wirkliche sexuelle Erfahrungen außer mit meiner Hand, aber all das...

23 Ansichten

Likes 0

Ergreifen Sie das Day-4 Dress up

Nutze den Tag Teil 4 Ich wache morgens etwas wund auf, fühle mich aber etwas besser über die Situation. Es verfolgt mich immer noch. Es scheint einfach falsch zu sein, aber es fühlt sich so richtig an. Du bist schon weg, als ich aus dem Bett krieche. Ich finde dich in der Küche, wo du am Frühstück arbeitest. Du sagst: „Guten Morgen und danke für die letzte Nacht. Ich vermute, Sie haben es genauso genossen wie ich.“ Sie reichen mir eine Tasse Tee: „Das ist ein Kräuter-Energy-Drink. Sag mir, ob dir der Geschmack gefällt.“ Nach dem Frühstück sagst du, es gibt...

37 Ansichten

Likes 0

Ein Arsch von dir und mir

Copyright © 2007 von Tim König Goucher College Fiction Workshop Alle Rechte vorbehalten Ein Arsch von dir und mir Von Tim King Ich schwärmte wie ein Bienenschwarm die Straße hinunter zu Susies Wohnung. Was ich gerade gesehen hatte, war unaussprechlich. Daran war nichts Gutes. Es war ekelhaft und falsch, und das Schlimmste war, dass es völlig glaubwürdig war, völlig im Bereich der Realität. Das hat mich wahrscheinlich so sauer gemacht. Ich hatte mir nicht einmal die Mühe gemacht, sie anzurufen. In dem Moment, als mir klar wurde, dass sie es war, schlug ich den Laptop zu, zog mich an und ging...

30 Ansichten

Likes 0

Der Geist meines Bruders - Kapitel 09

In einem Londoner Pub setzte sich ein Mädchen an einen der Tische. Mit dabei hatte sie ihren eigenen, rosafarbenen Rucksack und den hellblauen ihrer Freundin, die gerade in die Bar gegangen war. Sie sah sich um und nahm das gesamte Erscheinungsbild des Ortes in sich auf. Die Leute standen herum, unterhielten sich und tranken, und einige sahen sich eine Fernsehsendung an, in der einige Männer herumliefen und sich gegenseitig mit einem Ball kickten. „Er hat mich nach meinem Ausweis gefragt!“ sagte Alexis, als sie mit zwei Getränken zurückkam. „Ich fühle mich geschmeichelt, dass er denkt, ich sehe unter 18 aus. Als...

48 Ansichten

Likes 0

Mamas besonderes Weihnachtsgeschenk

Mamas besonderes Weihnachtsgeschenk von rmdexter Die folgende Geschichte ist ein komplettes Werk aus Fiktion und Fantasie. Jede Ähnlichkeit mit lebenden oder toten Personen ist rein zufällig. Beachten Sie, dass dies im Gegensatz zu den meisten meiner veröffentlichten Werke eine eigenständige Geschichte ist, die dank all meiner treuen Leser als Feiertag angeboten wird. Denken Sie beim Lesen daran – ich hoffe, es gefällt Ihnen. Und bitte nehmen Sie sich die Zeit, um abzustimmen oder einen Kommentar zu hinterlassen, die Autoren wissen das zu schätzen. „Jake, ich kann nicht glauben, dass du dir all diese Mühe gemacht hast!“ sagte Tanya Nolan, als ihr...

53 Ansichten

Likes 0

Bernstein - Kapitel 7 & 8

Kapitel 7 Rob gähnte und drehte sich zu dem zunehmend vertrauten Anblick der tätowierten Brüste und gepiercten Brustwarzen seiner älteren Schwester um. Er beschloss, sie aufzuwecken, indem er seinen dicken, venenartigen Schwanz in sie gleiten ließ, während er an ihren Piercings zog und – nur um sicherzustellen, dass sie wach war – ihr auf den Arsch schlug. Sobald er jedoch die Spitze seines Schwanzes einführte, stöhnte sie laut und öffnete ihre Augen. „Oh, Rob“, stöhnte sie und schlang ihre Beine um ihn, zog ihn so weit wie möglich hinein. „Streck mich aus!“ Nach nur wenigen Pumpstößen schrie Amber vor Lust. Rob...

74 Ansichten

Likes 0

Nur eine Busfahrt ... Ehrlich 4

Mein Körper begann sich zu regen, Stück für Stück, mein Gehirn warf alle Schalter zurück, obwohl es zuerst meine Ohren waren, und das war, was ich hörte: „... ook, es tut mir leid, aber wir können Lassen Sie ihn nicht ewig am Leben, Ma'am, es tut mir leid, aber wenn wir in den nächsten 48 Stunden keine Besserung sehen, müssen wir es ausschalten und akzeptieren, dass er gestorben ist. Es tut mir leid, das bin ich wirklich.“ Sagte jemand zu meiner Linken. „Er ist erst seit 2 Tagen drin und du zählst ihn schon aus!?“ rief jemand. „Nein, Sir, Ihr Sohn...

107 Ansichten

Likes 0

Meine Frau fickt ihren Bruder

Als Sue ihren Bruder fickte --------------------------------- Der Anfang dieses Vorfalls war, als der jüngere Bruder meiner Frau uns in den Tagen besuchte, bevor Digitalkameras so beliebt waren. Ich hatte eine Dunkelkammer eingerichtet, in der ich meine eigenen Fotos entwickelte und druckte, und er hatte eine Filmrolle von ihrem älteren Bruder mitgebracht, damit ich sie entwickeln und drucken konnte. Die Fotos waren Nacktaufnahmen von James' Frau Mary. Nicht der künstlerische Akttyp, sondern der wahre XXX-Typ, ihre Beine gespreizt, die Lippen ihrer Fotze offen gehalten usw. Alle 36 waren nur mit ihr zusammen, außer zwei mit James nackt und einem Steifen. Mary hatte...

263 Ansichten

Likes 0

Der Anfang und 40 Jahre später der Wandel

Jay und ich spielen miteinander, seit wir etwa 15 Jahre alt sind. Es begann eines Nachts, als er über meinem Haus schlief und wir noch lange fernsehen wollten, nachdem meine Eltern ins Bett gegangen waren. Hier ist der kurze Hintergrund, bevor ich auf das eingehe, was letztes Wochenende passiert ist. In dieser Nacht, nachdem wir den Fernseher ausgeschaltet hatten, öffneten wir das Schlafsofa und legten uns für die Nacht hin. Kurz nachdem wir unter der Decke waren, spürte ich, wie seine Hand über meine Seite glitt und sanft meinen Schwanz berührte. Zu diesem Zeitpunkt dauerte es, wie bei jedem 15-jährigen Jungen...

269 Ansichten

Likes 0

Geiles Verlangen der Tochter - 6

Am nächsten Morgen erwachte Janie erfrischt und lebendig. Sie stand auf und betrachtete sich im Spiegel. Ihre Augen funkelten und neu entdecktes Bewusstsein leuchtete tief in ihnen auf. Um ihrem Daddy eine Freude zu machen, setzte sie sich nackt an ihre Kommode. Sie schminkte sich so sorgfältig sie konnte und band ihr Haar zu einem Pferdeschwanz. Als sie fertig war, suchte sie sich eine dünne beige Bluse und einen kurzen hellbraunen Rock aus. Nachdem sie einen rosafarbenen BH und ein Bikinihöschen aus durchsichtigem Nylon herausgesucht hatte, zog sie sich an. Als sie sich im Spiegel betrachtete, wusste sie, dass sie zum...

344 Ansichten

Likes 0

Liga der sanften erotischen Fantasien und Sexartikel