JungSpielzeugeTeenagerSchuleInzestErotikJungeBlasenBDSMVoyeurismus

Sperma schlucken

Ein warmer Frühling Teil 1

Dies ist eine weitere Geschichte über Tate und seine kleinen Abenteuer. Nach einem Jahr zog Kain aus, was Tate wirklich niederschlug. Normalerweise ging ich im Frühling um diese Jahreszeit mit Kain aus und redete die ganze Nacht über irgendwelche Dinge, was cool war ... bis jetzt ... an dem Tag, an dem er auszog, also machte ich nur meine Hausaufgaben als wäre es ein donnerstag wie jeder andere, bis mein vater mit dem telefon in mein zimmer kam. „Es ist für dich“, sagte er lächelnd, als ich es griff, als wäre ich ein toter Mann. „Hallo?“, sagte ich mit einem leisen...

82 Ansichten

Likes 0

Ich wurde auf einer Privatinsel vollgespritzt.

Sobald wir an Land kamen, wusste ich, dass es der perfekte Ort war. Die heiße Sonne brannte auf uns herab und mein Körper war angespannt vor Erwartung. Endlich würden wir allein draußen in der Wildnis sein, niemand um uns herum, und wir könnten uns gegenseitig in vollen Zügen genießen. Mein gutaussehendes Date und sein Monsterschwanz würden ganz mir gehören. Ein Wochenende in der freien Natur war für uns beide perfekt. Es erlaubte mir, etwas Haut zu zeigen, und ich war glücklich, einen meiner sexy Bikinis anzuziehen. Die sexuelle Spannung zwischen uns war zu viel, als er vorschlug, ein Kajak zu nehmen...

134 Ansichten

Likes 0

Samen des Grauens: Kapitel 9

Kapitel Neun „Also, wie haben deine Eltern es aufgenommen?“ fragte Christi und sprach mit Jason über ihre Handys. Er saß auf einem verschneiten Parkplatz in Portland und hatte gerade seine fünfte Bewerbung ausgefüllt. Vor ihm lag jetzt eine Bewerbung von McDonalds. Verdammt, seine Eltern hatten ihm immer gesagt, er solle fleißig lernen und auf ein gutes College gehen, damit er nie Burger umdrehen müsste. Vielen Dank, Black Stigmata. „Ich kann nicht wirklich sagen, ich ging ins Bett, sobald ich nach Hause kam, und ging, bevor alle anderen aufstanden. Eigentlich habe ich mich einfach in meinem Zimmer versteckt und das Handbuch immer...

226 Ansichten

Likes 0

Tag meines Lebens...

Das ist meine erste Geschichte. Also lass mich bitte etwas lockerer. Wenn ich es nicht gut mache, verstehe ich das. Vielen Dank, wenn Sie sich entschieden haben, diese Geschichte zu lesen ... Mein Name ist Matthew Colister und ich bin 5' 11. Ich bin 15 Jahre alt und die meisten Leute sagen mir, dass ich für mein Alter wirklich groß bin. Das ist jedoch nicht das Einzige. Ich habe einen langen Schwanz, der 4 Zoll misst, wenn er es ist schlaff und 8 Zoll, wenn es hart ist. Ich hatte nie wirkliche sexuelle Erfahrungen außer mit meiner Hand, aber all das...

260 Ansichten

Likes 0

Der Geist meines Bruders - Kapitel 09

In einem Londoner Pub setzte sich ein Mädchen an einen der Tische. Mit dabei hatte sie ihren eigenen, rosafarbenen Rucksack und den hellblauen ihrer Freundin, die gerade in die Bar gegangen war. Sie sah sich um und nahm das gesamte Erscheinungsbild des Ortes in sich auf. Die Leute standen herum, unterhielten sich und tranken, und einige sahen sich eine Fernsehsendung an, in der einige Männer herumliefen und sich gegenseitig mit einem Ball kickten. „Er hat mich nach meinem Ausweis gefragt!“ sagte Alexis, als sie mit zwei Getränken zurückkam. „Ich fühle mich geschmeichelt, dass er denkt, ich sehe unter 18 aus. Als...

272 Ansichten

Likes 0

Mamas besonderes Weihnachtsgeschenk

Mamas besonderes Weihnachtsgeschenk von rmdexter Die folgende Geschichte ist ein komplettes Werk aus Fiktion und Fantasie. Jede Ähnlichkeit mit lebenden oder toten Personen ist rein zufällig. Beachten Sie, dass dies im Gegensatz zu den meisten meiner veröffentlichten Werke eine eigenständige Geschichte ist, die dank all meiner treuen Leser als Feiertag angeboten wird. Denken Sie beim Lesen daran – ich hoffe, es gefällt Ihnen. Und bitte nehmen Sie sich die Zeit, um abzustimmen oder einen Kommentar zu hinterlassen, die Autoren wissen das zu schätzen. „Jake, ich kann nicht glauben, dass du dir all diese Mühe gemacht hast!“ sagte Tanya Nolan, als ihr...

277 Ansichten

Likes 0

Bernstein - Kapitel 7 & 8

Kapitel 7 Rob gähnte und drehte sich zu dem zunehmend vertrauten Anblick der tätowierten Brüste und gepiercten Brustwarzen seiner älteren Schwester um. Er beschloss, sie aufzuwecken, indem er seinen dicken, venenartigen Schwanz in sie gleiten ließ, während er an ihren Piercings zog und – nur um sicherzustellen, dass sie wach war – ihr auf den Arsch schlug. Sobald er jedoch die Spitze seines Schwanzes einführte, stöhnte sie laut und öffnete ihre Augen. „Oh, Rob“, stöhnte sie und schlang ihre Beine um ihn, zog ihn so weit wie möglich hinein. „Streck mich aus!“ Nach nur wenigen Pumpstößen schrie Amber vor Lust. Rob...

287 Ansichten

Likes 0

Der Anfang und 40 Jahre später der Wandel

Jay und ich spielen miteinander, seit wir etwa 15 Jahre alt sind. Es begann eines Nachts, als er über meinem Haus schlief und wir noch lange fernsehen wollten, nachdem meine Eltern ins Bett gegangen waren. Hier ist der kurze Hintergrund, bevor ich auf das eingehe, was letztes Wochenende passiert ist. In dieser Nacht, nachdem wir den Fernseher ausgeschaltet hatten, öffneten wir das Schlafsofa und legten uns für die Nacht hin. Kurz nachdem wir unter der Decke waren, spürte ich, wie seine Hand über meine Seite glitt und sanft meinen Schwanz berührte. Zu diesem Zeitpunkt dauerte es, wie bei jedem 15-jährigen Jungen...

457 Ansichten

Likes 0

Großer Junge 1

BigBoy 1 Bearbeiten 2 Damals in den späten siebziger Jahren, nachdem ich mich von meiner zweiten Frau scheiden ließ, fing ich an zu schlagen wieder die partyszene.. Traf diese Frau eines Nachts in einer Bar, wurde ziemlich fertig und geil, also wir beschlossen, zu mir zu gehen. Auf dem Weg dorthin kamen wir an einem Buchladen für Erwachsene vorbei, Sie fragte, ob ich schon mal da drin gewesen sei und natürlich sagte ich ja, weil das so ist Besitzerin war Kundin und Freundin.. Sie sagte, dass sie da noch nie gewesen sei Sie war zu schüchtern, um alleine zu gehen.. Ich...

948 Ansichten

Likes 0

Freude des Kommandanten

Hinweis: Hallo zusammen! Auch hier schreibe ich wie immer für Geld. Bitte senden Sie mir eine Nachricht, wenn Sie Ihre eigene persönliche, private, großartige Geschichte von Smexiness möchten. Wenn Sie nichts Nettes zu Kommentaren zu sagen haben, sagen Sie sie überhaupt nicht :) Wenn Ihnen die Geschichte gefallen hat, fügen Sie mich bitte als Freund hinzu oder ... bewerten Sie dies positiv. Ich habe über 400 Seiten Arbeit, die ich aufstelle, und positive Notizen, positives Feedback, positive Kommentare – sie bringen mich zum Lächeln. Duke war in letzter Zeit ziemlich dreist geworden. Seit der Wiedereinsetzung der G.I. Joes, die anderen Joes...

1.4K Ansichten

Likes 0