JungTeenagerSpielzeugeInzestErotikSperma schluckenBlasenFantasieVoyeurismusDreier

Teenager

Mein Seelenverwandter hätte nie daran gedacht, Teil 2 zu sein

6 Monate später.... Ich wache auf, als mein Handy um 3 Uhr morgens klingelt. Ich schaue auf meine Anrufer-ID, es ist Julie Hallo Jim hallo hallo Hallo Julie, was ist los Kann ich rüberkommen sicher was los ist Ich, ich, ich kann es dir nicht sagen Baby, ich liebe dich, ich ziehe mich gerade an, ich bin in ein paar Minuten da, bitte sag mir, was los ist. Ich werde es dir sagen, wenn wir zurück zu deinem Haus kommen, okay Zu diesem Zeitpunkt höre ich sie merklich leise weinen und schluchzen, ihre Stimme ist wackelig und verängstigt Julie, ich steige...

39 Ansichten

Likes 0

Ein warmer Frühling Teil 1

Dies ist eine weitere Geschichte über Tate und seine kleinen Abenteuer. Nach einem Jahr zog Kain aus, was Tate wirklich niederschlug. Normalerweise ging ich im Frühling um diese Jahreszeit mit Kain aus und redete die ganze Nacht über irgendwelche Dinge, was cool war ... bis jetzt ... an dem Tag, an dem er auszog, also machte ich nur meine Hausaufgaben als wäre es ein donnerstag wie jeder andere, bis mein vater mit dem telefon in mein zimmer kam. „Es ist für dich“, sagte er lächelnd, als ich es griff, als wäre ich ein toter Mann. „Hallo?“, sagte ich mit einem leisen...

82 Ansichten

Likes 0

Schau niemals zurück_(2)

Einführung „Ich habe gehört, dass jemand in die Villa eingezogen ist“, sagte Little Jeremy in einem sachlichen Ton. Seine jugendliche Stimme war stark vor Zuversicht und seine Brust war hoch, als er sprach. „Lügner“, schnappte Porter sofort zurück. Das war unmöglich, jeder wusste, dass es in diesem Haus spukte. Die beiden waren damals 7 Jahre alt und tüftelten in ihrer Fantasie ständig Geschichten aus. Viele ihrer Geschichten drehten sich um das mysteriöse Herrenhaus, das auf der Spitze des bergigen Geländes lag, das ihre Stadt in Colorado umgab. Die beiden waren davon überzeugt, dass es dort spukte, daher war die Aussicht, dass...

135 Ansichten

Likes 0

Samen des Grauens: Kapitel 9

Kapitel Neun „Also, wie haben deine Eltern es aufgenommen?“ fragte Christi und sprach mit Jason über ihre Handys. Er saß auf einem verschneiten Parkplatz in Portland und hatte gerade seine fünfte Bewerbung ausgefüllt. Vor ihm lag jetzt eine Bewerbung von McDonalds. Verdammt, seine Eltern hatten ihm immer gesagt, er solle fleißig lernen und auf ein gutes College gehen, damit er nie Burger umdrehen müsste. Vielen Dank, Black Stigmata. „Ich kann nicht wirklich sagen, ich ging ins Bett, sobald ich nach Hause kam, und ging, bevor alle anderen aufstanden. Eigentlich habe ich mich einfach in meinem Zimmer versteckt und das Handbuch immer...

226 Ansichten

Likes 0

Tag meines Lebens...

Das ist meine erste Geschichte. Also lass mich bitte etwas lockerer. Wenn ich es nicht gut mache, verstehe ich das. Vielen Dank, wenn Sie sich entschieden haben, diese Geschichte zu lesen ... Mein Name ist Matthew Colister und ich bin 5' 11. Ich bin 15 Jahre alt und die meisten Leute sagen mir, dass ich für mein Alter wirklich groß bin. Das ist jedoch nicht das Einzige. Ich habe einen langen Schwanz, der 4 Zoll misst, wenn er es ist schlaff und 8 Zoll, wenn es hart ist. Ich hatte nie wirkliche sexuelle Erfahrungen außer mit meiner Hand, aber all das...

260 Ansichten

Likes 0

Bernstein - Kapitel 7 & 8

Kapitel 7 Rob gähnte und drehte sich zu dem zunehmend vertrauten Anblick der tätowierten Brüste und gepiercten Brustwarzen seiner älteren Schwester um. Er beschloss, sie aufzuwecken, indem er seinen dicken, venenartigen Schwanz in sie gleiten ließ, während er an ihren Piercings zog und – nur um sicherzustellen, dass sie wach war – ihr auf den Arsch schlug. Sobald er jedoch die Spitze seines Schwanzes einführte, stöhnte sie laut und öffnete ihre Augen. „Oh, Rob“, stöhnte sie und schlang ihre Beine um ihn, zog ihn so weit wie möglich hinein. „Streck mich aus!“ Nach nur wenigen Pumpstößen schrie Amber vor Lust. Rob...

287 Ansichten

Likes 0

Nur eine Busfahrt ... Ehrlich 4

Mein Körper begann sich zu regen, Stück für Stück, mein Gehirn warf alle Schalter zurück, obwohl es zuerst meine Ohren waren, und das war, was ich hörte: „... ook, es tut mir leid, aber wir können Lassen Sie ihn nicht ewig am Leben, Ma'am, es tut mir leid, aber wenn wir in den nächsten 48 Stunden keine Besserung sehen, müssen wir es ausschalten und akzeptieren, dass er gestorben ist. Es tut mir leid, das bin ich wirklich.“ Sagte jemand zu meiner Linken. „Er ist erst seit 2 Tagen drin und du zählst ihn schon aus!?“ rief jemand. „Nein, Sir, Ihr Sohn...

310 Ansichten

Likes 0

Geiles Verlangen der Tochter - 6

Am nächsten Morgen erwachte Janie erfrischt und lebendig. Sie stand auf und betrachtete sich im Spiegel. Ihre Augen funkelten und neu entdecktes Bewusstsein leuchtete tief in ihnen auf. Um ihrem Daddy eine Freude zu machen, setzte sie sich nackt an ihre Kommode. Sie schminkte sich so sorgfältig sie konnte und band ihr Haar zu einem Pferdeschwanz. Als sie fertig war, suchte sie sich eine dünne beige Bluse und einen kurzen hellbraunen Rock aus. Nachdem sie einen rosafarbenen BH und ein Bikinihöschen aus durchsichtigem Nylon herausgesucht hatte, zog sie sich an. Als sie sich im Spiegel betrachtete, wusste sie, dass sie zum...

540 Ansichten

Likes 0

Großer Junge 1

BigBoy 1 Bearbeiten 2 Damals in den späten siebziger Jahren, nachdem ich mich von meiner zweiten Frau scheiden ließ, fing ich an zu schlagen wieder die partyszene.. Traf diese Frau eines Nachts in einer Bar, wurde ziemlich fertig und geil, also wir beschlossen, zu mir zu gehen. Auf dem Weg dorthin kamen wir an einem Buchladen für Erwachsene vorbei, Sie fragte, ob ich schon mal da drin gewesen sei und natürlich sagte ich ja, weil das so ist Besitzerin war Kundin und Freundin.. Sie sagte, dass sie da noch nie gewesen sei Sie war zu schüchtern, um alleine zu gehen.. Ich...

948 Ansichten

Likes 0

Mackenzies Abenteuer Kapitel 1: Das Experiment

EINLEITUNG Wir schreiben das Jahr 2020 und die USA werden von vielen verschiedenen Großunternehmen kontrolliert. Diese Unternehmen dürfen Dinge tun, die viele nicht für legal halten würden, aber sie können nicht gestoppt werden. Diese Unternehmen kaufen Regierungsbeamte auf, um ihre illegalen Geschäftspraktiken zu ignorieren. Extrem große Pharmaunternehmen sind bei weitem die schlimmsten, sie nehmen Menschen gefangen, testen ihre Medikamente an ihnen und entsorgen sie. Dies ist die Geschichte der unglücklichen Prüfung eines Highschool-Mädchens. Mackenzie ist eine der süßesten Neulinge in ihrer Schule, sie ist 14, hat umwerfend schöne braune Augen, die einen sehr schnell gefangen nehmen könnten, ihr Haar ist lang...

1.9K Ansichten

Likes 0