Der Anfang und 40 Jahre später der Wandel

279Report
Der Anfang und 40 Jahre später der Wandel

Jay und ich spielen miteinander, seit wir etwa 15 Jahre alt sind. Es begann eines Nachts, als er über meinem Haus schlief und wir noch lange fernsehen wollten, nachdem meine Eltern ins Bett gegangen waren.

Hier ist der kurze Hintergrund, bevor ich auf das eingehe, was letztes Wochenende passiert ist.

In dieser Nacht, nachdem wir den Fernseher ausgeschaltet hatten, öffneten wir das Schlafsofa und legten uns für die Nacht hin. Kurz nachdem wir unter der Decke waren, spürte ich, wie seine Hand über meine Seite glitt und sanft meinen Schwanz berührte. Zu diesem Zeitpunkt dauerte es, wie bei jedem 15-jährigen Jungen, nicht länger als ein paar Sekunden, um hart zu werden. Dann glitt seine Hand in meine enge weiße Unterwäsche und fing an, mich zu reiben. Ich rollte mich auf den Rücken und innerhalb von Sekunden saugte er an mir.

Ein paar Nächte später schliefen wir in seinem Haus und meine Gedanken rasten, als wir uns bettfertig machten. Meine Tante sagte uns, wenn wir uns unterhalten und spät fernsehen wollten, könnten wir das Gästezimmer benutzen, wenn es uns nichts ausmachte, in einem Doppelbett zu schlafen. Wie Sie sich denken können, war das kein Problem.

Als wir ins Bett gingen, hämmerte mein Herz in Erwartung dessen, was in Kürze passieren könnte. Zu meiner großen Enttäuschung passierte nichts. Nachdem ungefähr eine halbe Stunde vergangen war, rollte ich mich auf den Rücken und näherte mich Jay. Als ich es tat, berührte meine Hand sein Bein, also ließ ich es dort. Ich begann langsam und sanft sein Bein zu reiben und bemerkte, dass er keine Kleidung anhatte. Meine Hand arbeitete sich vor, um seinen steinharten Schwanz zu finden, und als er es tat, legte er seine Hand auf meine und begann, mir zu helfen, ihn zu reiben. Das war das erste Mal, dass ich einen anderen Schwanz berührte und es fühlte sich wirklich gut an, also übernahm ich es, ihn zu reiben.

Während ich das tat, nahm er seine Hand und legte sie hinter mich und überredete mich sanft, meinen Mund näher an seinen Schwanz zu bewegen. Je näher ich kam, desto aufgeregter wurde ich, bis ich nur noch Zentimeter entfernt war und mir beim Wichsen zusah. Dieses Gefühl überkam mich, dass ich ihn genauso lutschen wollte, wie er es ein paar Nächte zuvor mit mir gemacht hatte. Ich hatte Angst, dass ich keinen guten Job machen würde, also bin ich wirklich langsam gefahren. Zuerst leckte ich den Kopf ab und steckte ihn dann in meinen Mund, er schmeckte ein wenig salzig, da er voller Vorsaft war. Ich nahm nach und nach immer mehr in den Mund, bis ich anfing zu würgen. Er sagte leise, geh langsam und du wirst in Ordnung sein. Seine Beratung war perfekt, ich verlangsamte, entspannte mich und konnte endlich seine Schamhaare auf meiner Nase spüren, weil ich seinen schönen Schwanz komplett in mich aufgenommen hatte.

Als er anfing zu kommen, zog er sich leicht zurück, sodass sein Sperma auf meiner Zunge und meinen Lippen landete. Es war salzig, aber sehr lecker, ich wollte keinen einzigen Tropfen verlieren.

All das geschah vor etwa 40 Jahren – richtigerweise sind wir jetzt Mitte 50.

Wir haben beide geheiratet und ich bin ungefähr 300 Meilen weggezogen, so dass unsere Treffen stark reduziert waren. Jedes Mal, wenn wir zusammenkamen, war es sehr schwer, sich für irgendeine Art von Sex wegzuschleichen. Wir haben alle paar Jahre Blowjobs getauscht und das war das Beste, was wir tun konnten.

Dann geschah das Undenkbare! Wir konnten es regeln, also trafen Jay und seine Frau mich und meine Frau in einem Strandhaus, das wir für eine Woche gemietet hatten. Jay und ich liebten es zu fischen und die Mädchen liebten es, sich zu sonnen, was uns einige private Zeit zusammen ermöglichte. Glauben Sie mir, wenn ich Ihnen sage, dass wir einige der heißesten Blowjobs und „69er“ hatten, die Sie sich vorstellen können.

In dieser Zeit begann der Beginn eines neuen Abenteuers. Als wir stark in einer 69 waren, fühlte ich plötzlich, aber sanft etwas um meinen Arsch. Es fühlte sich gut an und ich genoss es wirklich, seinen Schwanz zu lutschen, dass ich es einfach geschehen ließ. Du hast es erraten, er fingerte meinen jungfräulichen Arsch. Wir kamen beide und schluckten jeden Tropfen Sperma des anderen.

Als wir am nächsten Abend beim Stripperfischen waren, fragte er mich, ob ich seinen Finger in meinem Arsch mag. Ich sagte ihm, dass es zuerst ein wenig schockierend war, aber da ich seinen Schwanz so sehr genoss, entspannte ich mich einfach und entdeckte, dass ich das auch genoss.

Hier ist die erste von zwei Bomben, die er in dieser Nacht auf mich abgeworfen hat. Er erzählte mir, dass seine Frau einen Umschnalldildo trägt und ihn regelmäßig fickt. Er erzählte mir, es fing genauso an wie wir es früher getan hatten, seine Frau fingerte ihn, während sie aßen und sich gegenseitig lutschten. Die zweite Bombe war, dass seine Frau uns vor ein paar Jahren dabei erwischt hat, wie wir uns gegenseitig einen geblasen haben. Sie hielt es geheim, bis sie wusste, dass wir zusammen in den Urlaub fahren würden. Sie versprach, es meiner Frau nie zu sagen, es sei denn, ich sagte, es sei in Ordnung.

Die letzte Nacht unseres Urlaubs war eine, die ich nie vergessen werde. Jay und ich fischten, das heißt, unsere Schnüre waren im Wasser, aber damit endete das Fischen. Wir waren an einem sehr privaten Strand, so dass keine Gefahr bestand, dass jemand vorbeikam. Er fragte mich, ob ich möchte, dass er mich fickt. Das hat mich überrascht, aber andererseits sehr heiß und aufregend geklungen. Ich sagte ihm, ich sei mir nicht sicher, ob ich den Schmerz ertragen könnte, wenn sein Schwanz in meinen Arsch eindringt, aber er versicherte mir, dass er sanft sein und aufhören würde, wenn es wehtun würde. Er erinnerte mich an vor vielen Jahren, als ich ihn zum ersten Mal lutschte und knebelte. Wir lachten beide.

Dann zogen wir uns aus und fingen an, uns gegenseitig am ganzen Körper zu reiben. Ich war diejenige, die zuerst auf die Knie ging und seinen schönen Schwanz in meinen Mund nahm. Wir lutschten uns eine Weile an Schwanz und Nippeln, dann fragte er, ob ich bereit sei. Ich sagte ihm, so bereit wie ich sein könnte.

Er sagte, der bequemste Weg, es das erste Mal zu tun, wäre, wenn ich auf Hände und Knie gehe und ihm erlaube, von hinten in mich einzudringen. Ich kannte es nicht anders, also stimmte ich zu.

Ich ging in Position und er stellte sich hinter mich und fing an, meine Po-Schecks zu reiben und sanft mit seinem Finger über mein wartendes Arschloch zu gleiten. Ich hörte etwas und schaute in Richtung des Geräusches und es war nur er, der etwas Gleitmittel aus der Tacklebox holte. Ich schloss meine Augen und ließ ihn einfach seinen Willen. Er küsste meinen Hintern, dann spürte ich, wie seine Zunge anfing, zwischen meine Wangen zu gleiten und mein wartendes Loch zu lecken. Ich war steinhart und hätte mich fast erschossen.

Er leckte mich weiter, dann fühlte ich die Geschmeidigkeit des Gleitmittels. Er schob sanft einen Finger hinein, dann fühlte es sich an wie ein zweiter Finger. Als das aufhörte, fühlte es sich wie Stunden an, bevor ich wieder etwas spürte, es war ein Schwanz, der drückte und versuchte, sich hineinzuarbeiten. Langsam, aber sanft arbeitete er sich hinein und heraus und begann sich wirklich großartig anzufühlen.

Plötzlich spürte ich etwas auf meinen Lippen drücken, was könnte das sein? Es war Jays Schwanz, aber wie konnte das sein, wenn er mich fickte. Ich warf einen Blick darauf und zu meiner Überraschung war es seine Frau und ihr Umschnalldildo, die das Ficken erledigten.

Ich wusste nicht, was ich tun sollte, als sie beide aufhörten, sein Schwanz war auf meinen Lippen und ihr Strap-On war tief in mir. Nach ein paar Sekunden öffnete ich meinen Mund und saugte seinen Schwanz ein und alles begann zu funktionieren.

Sie zog sich heraus und sie rollten mich auf meinen Rücken, sie kam zwischen meine Beine und Jay legte sie auf ihre Schultern, damit sie wieder in mich eindringen konnte. Und als sie mir ins Gesicht sahen, waren ihre beiden 34B-Titten, also sagte ich mir, warum nicht? Ich streckte die Hand aus und nahm eine in jede Hand, sie stieß ein leises, sexy Stöhnen aus. Das dauerte eine Weile, dann zog sie sich wieder zurück und sagte, dass sie uns in der 69er-Position sehen wollte, wie wir uns gegenseitig lutschten. Ich blieb einfach da und wartete darauf, dass Jay einstieg, aber er legte sich neben mich und wollte mich oben haben.

Innerhalb von Sekunden, nachdem ich oben angekommen war und jeder von uns den Schwanz verschlang, der vor uns saß, spürte ich, wie sie ihren Riemen wieder in mich eindrang. Es dauerte nicht lange, bis ich mich in Jays Mund entladen hatte. Sie fickte mich weiter, bis Jay seine Ladung abspritzte.

Wir lagen alle nur eine Weile da, bevor sie sagte, sie müsse zurück zum Haus, bevor meine Frau nach ihr suchen würde.

Wir haben für Januar einen Ausflug mit dem Schneemobil geplant und ich frage mich, ob ich es meiner Frau sagen soll, damit wir einen Vierer haben können, oder einfach die Dinge so belassen, wie sie sind, und hoffen, dass wir noch drei weitere haben können?????????

Ähnliche Geschichten

BARB, MEIN DREIWEG.

In einer kürzlich erschienenen Geschichte BARB, MAKING MY SEXUAL FANTASIES HAPPEN, beschrieb ich, wie ich um die Zeit, als ich fünfunddreißig wurde, beschloss, meine sexuellen Träume und Fantasien wahr werden zu lassen. Der erste Schritt war, einen neuen Liebhaber zu finden. Durch Zufall kam Zac in mein Leben, körperlich attraktiv, etwas älter als ich, professioneller Job und, wie ich schnell lernte, eine dicke 20-cm-Erektion. Im Laufe der Zeit führte mich Zac in eine breite Palette sexueller Erfahrungen ein. Gegenseitige Masturbation, mich ficken, während eine andere Frau zuschaut, dann Lesbensex mit ihr, während er zuschaut. Ich habe es genossen, dass zwei Frauen...

1.1K Ansichten

Likes 0

Da saß mein Vater und sah zu

Als ich 16 und fast 17 war, hat mein Vater wieder geheiratet und eine schöne und sehr vollbusige Frau, viel größere Titten als Mama bei weitem hat und er sagt, das ist auch eine ihrer vielen Eigenschaften, sie ist eine tolle Köchin und liebt es, Spaß zu haben . Nun, ich bin im Sommer weg, wenn das alles passiert, ich unterrichte Informatik an der örtlichen High School, scheine aus irgendeinem seltsamen Grund ein natürliches Händchen dafür zu haben, ich sehe Code in meinem Kopf oder so und ich Ich mache immer vier oder fünf Dinge gleichzeitig damit. Wie auch immer, wenn...

1.1K Ansichten

Likes 0

Beste Freunde mit Vorteilen

Annabelle schrie vom anderen Ende des Hauses Beeil dich! Wir kommen zu spät! Sie ist eine alte Jugendfreundin von mir und ist erst vor kurzem eingezogen, da ihre Eltern entschieden haben, dass sie aus ihrem Haus ausziehen muss. Ich beschloss, das Richtige zu tun, als sie bei mir einziehen zu lassen. Ich meine, warum nicht? Wir haben beide alles zusammen gemacht. Wir besuchten die gleichen Kurse, hingen im Kino ab und verbrachten sogar viele Übernachtungen zusammen. Ich werde zu schüchtern, wenn ich versuche, sie um ein Date zu bitten. Hey! Der Bus wartet nicht mehr auf uns! Die Hupe des Busses...

1.1K Ansichten

Likes 0

Mein schmutziges kleines Geheimnis (12)

Hey Leute, das ist das letzte Kapitel. Hoffe, es war eine gute Fahrt. Es gibt einen Epilog, in dem ich nach dem Dreier alles erkläre. Die Silvesterparty war ein Knaller… von meinem Sperma und dem Sperma von zwei anderen Typen. Einer von ihnen war, wie Sie wissen, Mike. Das andere war… abwarten. Es wird ziemlich früh klar. Also betrat ich die Party mit einer Strickjacke und kurzen Shorts. Offensichtlich hatte ich beim Anziehen die Idee von Sex im Kopf. Es war in einem 13-jährigen Haus und ich hatte beschlossen, früher zu kommen, bevor alle guten Schlafzimmer belegt waren. Mike sagte, er...

1K Ansichten

Likes 0

Markieren Sie die Stelle_(1)

Markiere die Stelle Ich dachte, als ich durch die Seitentür meines Hauses ging, dass dies wahrscheinlich der schlimmste Tag meines Lebens war. Bei der Arbeit gedemütigt... nein, untergraben von einer keuchenden kleinen Scheiße, die bei mir funktionierte und mich fast gefeuert hätte. Zu allem Überfluss wird meine Fahrgemeinschaft vermasselt und ich muss um eine Mitfahrgelegenheit betteln. Mehr Demütigung ... genau das, was ich brauche. Warum habe ich meine Familie in diese Stadt gezogen, obwohl es mir schon gut ging? Auch heute habe ich mir diese Frage in diesem Jahr 265-mal gestellt. Das Haus ist ruhig, fast. Ich höre ein leichtes Stöhnen...

1K Ansichten

Likes 0

VIDEOBAND

„Du machst Witze, oder“, sagte Becky ungläubig zu ihrer besten Freundin Dana!?! „Ich sage dir die Wahrheit“, sagte Dana mit einem Kichern, „schau dir das einfach an“, während sie das Band in den Videorekorder schob und auf den Play-Knopf drückte!!! Beide Mädchen starrten auf den Bildschirm, während sie auf die ersten Bilder warteten, die sich als Teil eines Schlafzimmers herausstellten!!! „Siehst du“, flüsterte Dana, „da ist Papa, er geht ins Bett!!!“ Sie sahen etwas länger zu und Becky bot an: Er liest gerade ein Buch, Dana, das ist soooooo aufregend, ich glaube ich kann es nicht ertragen!!! Behalte einfach dein Hemd...

993 Ansichten

Likes 0

Ein Sommerdreier im Frühling.

Dieser Teil meiner Geschichte handelt von einer jungen Verkäuferin namens Summer. Sie ist eine junge Frau, die Jenn und ich in der Bikini Hut kennengelernt haben, in der sie arbeitet. Sie hat Jenn dabei erwischt, wie sie mir in einer Umkleidekabine des Ladens einen BJ gab. Für diejenigen, die Kannst du mir helfen, Kannst du mich zum Einkaufen mitnehmen oder Die Reise nicht gelesen haben: Jenn ist eine Nachbarin von mir, mit der ich eine andauernde Sexbeziehung habe. Ein bisschen über den Sommer. Sie ist 23 Jahre alt, kurzhaarig, brünett, groß und dünn. Sie ist ungefähr 5' 10 groß und ungefähr...

1.5K Ansichten

Likes 0

Grundlage

Ich habe die Namen natürlich geändert. Ansonsten... Ich war ungefähr neun Jahre alt, als ich herausfand, dass es den seltsamen Effekt hatte, meinen Penis zu machen, wenn ich mit der Hose um die Knöchel in meinem Schlafzimmer stand und den Namen von Linda Reed (das wirklich hübsche blonde Mädchen aus Miss Jones' Klasse) immer und immer wieder vor mich hin wiederholte länger werden und hart werden. Ich war gerade zehn Jahre alt geworden, als mir klar wurde, dass, wenn ich Lindas Namen sagte, um meinen Penis hart zu machen, und dann seine Haut auf und ab rieb, sich die Dinge da...

1.1K Ansichten

Likes 0

Wilde Seite

Wilde Seite von DDWARD© überarbeitet von DinoMagick (Ich habe diese Geschichte nicht geschrieben, sondern nur überarbeitet und einige geringfügige grammatikalische Änderungen vorgenommen, um sie leichter lesbar zu machen. Ich habe ein wenig am Ende hinzugefügt, aber der Großteil der Geschichte gehört DDWARD und Asylumchild. Eine World of Warcraft-Erotik von Asylumchild Haftungsausschluss: Diese Geschichte ist eine Fiktion, die nur der Unterhaltung dient. World of Warcraft und alle zugehörigen Materialien sind urheberrechtlich geschützt von Blizzard Entertainment. Darüber hinaus grenzt die folgende Geschichte an ausgereifte Themen wie kleine Sodomie. Die Diskretion des Lesers wird empfohlen. Die Erntezeit war nach Azeroth gekommen und das Land...

1.2K Ansichten

Likes 0

Das Zeug einer Schlampe Kapitel 1

Es war ein heißer Sommertag, ich ging zum Einkaufszentrum, wo meine beste Freundin Rosie war. Ich habe mich die ganze Woche darauf gefreut. Ich habe sie ein paar Monate nicht gesehen. Nach ein paar Minuten zu Fuß unter der heißen Sonne erreichte ich schließlich das Einkaufszentrum. Da stand sie so schön wie immer. Sie stand da in ihrer Lieblingsjeans, einem schwarzen T-Shirt und einer Lederjacke, die sie wie eine Bikerin aussehen ließ. Ihr Haar war lockig und braunrot. Ich war in dieses Mädchen verliebt und wollte es ihr sagen, aber ich wusste einfach nicht wie. Sie sah mich und ein Grinsen...

862 Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.