BARB, MEIN DREIWEG.

2.7KReport
BARB, MEIN DREIWEG.

In einer kürzlich erschienenen Geschichte BARB, MAKING MY SEXUAL FANTASIES HAPPEN, beschrieb ich, wie ich um die Zeit, als ich fünfunddreißig wurde, beschloss, meine sexuellen Träume und Fantasien wahr werden zu lassen. Der erste Schritt war, einen neuen Liebhaber zu finden. Durch Zufall kam Zac in mein Leben, körperlich attraktiv, etwas älter als ich, professioneller Job und, wie ich schnell lernte, eine dicke 20-cm-Erektion.

Im Laufe der Zeit führte mich Zac in eine breite Palette sexueller Erfahrungen ein. Gegenseitige Masturbation, mich ficken, während eine andere Frau zuschaut, dann Lesbensex mit ihr, während er zuschaut. Ich habe es genossen, dass zwei Frauen zusahen, wie er mich fickte, bevor sie mich beide hatten, während er zusah.

Das erste Mal, als Zac mich mit einem anderen Mann fickte, der zuschaute, war unvergesslich. Wir bestanden beide darauf, dass er gut bestückt sein und für uns masturbieren musste, während er uns beim Ficken zusah. Und wir fühlten uns beide sehr wohl bei dem Gedanken, dass er mich zum Orgasmus leckt oder meinen Mann bläst, vielleicht beides, während der andere von uns zuschaute, genoss und vielleicht masturbierte.

„Möchtest du mich morgen Nachmittag besuchen, Barb? Es ist an der Zeit, dass wir uns besser kennenlernen. Ich kann eine dritte Person organisieren, wenn Sie möchten?“

Um zwei bin ich voller Vorfreude, als ich in ihrer Wohnung ankomme. Hat Janine einen Dreier aufgebaut? Oder wird es Tee und Scones sein?

Janine Zunge küsst mich überschwänglich, sobald ich ihre aufwendig eingerichtete Wohnung betrete. „Das ist meine Freundin Taylor, die dritte Person, die ich für uns organisiert habe. Wir sind alte und sehr intime Freunde“, erzählt sie mir, als ich über eine große, attraktive, wunderschön gepflegte Person schaue, die einen weißen Seidenrock und eine dazu passende Bluse trägt. Ich kann ihre offensichtlich nackten Nippel sehen, die gegen die Seide stoßen.

„Sehr intim“, schnurrt Taylor, als Janine sie mit der Zunge küsst, während ich versuche, meine Enttäuschung zu verbergen, dass Janine keinen Mann für die dritte Person organisiert hat.

„Janine hat mir erzählt, dass du geil und sexhungrig bist. Vielleicht kann ich helfen? Besser noch, vielleicht können wir beide helfen?“, neckt Taylor, als sie mich beide küssen.

Ich genieße die Aufmerksamkeit von zwei Leuten und frage mich, wohin das führen könnte, als Janine Taylors Bluse auszieht, um ihre gute Größe zu zeigen, feste Titten und leckt und an beiden kleinen Nippeln nacheinander lutscht.

„Jetzt du Barb“, sagt Taylor mir, während ich bereitwillig nachkomme und lecke und dann sauge. „Hast du jemals eine Transe gehabt, Crossdresser?“, fragt sie mit aufgeregter Stimme, als Janine Taylors Rock hochhebt und auf seiner riesigen, dicken Erektion ruhen lässt.

Ein sofortiges Einschalten für mich, als ich in seinen völlig nackten Körper eintauche, während Janine den Rock auszieht. Ich liebäugele zum ersten Mal in meinem Leben mit einem gut bestückten, dicken Mann mit Titten, der mit mir Sex haben will. Und ich mag seinen straffen Arsch. Ich will, dass es passiert, meine Libido ist auf Hochtouren. Ich will meine erste Transe ficken. Ich wirklich.

Ohne ein Wort zu sagen steht Janine hinter mir und küsst meinen Nacken, während sie mich auszieht. Taylor und ich schauen uns genau an. Die sexuelle Spannung ist elektrisch, als Janine ihre Fingerspitzen über meine nackten, erigierten Nippel streicht.

Janine küsst mich mit der Zunge, während sie meinen Rock und Tanga auszieht. Ich liebe es, meinen völlig nackten Körper für eine hungrige Transe zur Schau zu stellen, während er seine brüllende Erektion mit einer Fingerspitze neckt. Janine neckt meine Fotzenlippen mit einer Fingerspitze, während wir mit dem Zungenküssen fortfahren.

„Ich will dich ficken, während Janine uns beide befriedigt“, flüstert Taylor, während ich seine Titten und seine Erektion beäuge.

Zwei Minuten später liegt Taylor flach auf dem Rücken auf dem riesigen Bett, während ich meine Schamlippen auf seine klaffende Erektion gleite. Janine hat ihre Hände überall auf mir, während sie mich mit der Zunge küsst. Sie leckt und lutscht abwechselnd an meinen Nippeln, dann an Taylors Nippeln.

„Benutz mich, zeig mir, wie geil du bist“, flüstert Taylor, während ich seine steinharte Erektion auf und ab gleite.

Ich liebe Zungenküsse beim Sex. Eine zusätzliche Dimension, wenn es eine sexy, nackte Frau ist, die mich mit ihrer Zunge in meinem Mund küsst, während sie mir dabei zusieht, wie ich ihren Transen-Liebhaber ficke.

Ich habe drei Orgasmen vor Taylor geschafft.

„Du warst geil und sexhungrig, als du ankamst. Fühlst du dich jetzt besser, Barb?“, fragt Janine, während wir uns zu dritt in der großen Duschnische entspannen.

„Du bist eine sehr aufregende Frau, Barb. Ich will, dass ich mit dir an der Reihe bin. Möchtest du mich zum Orgasmus lecken während ich Taylor einen Blowjob gebe? Oder möchtest du, dass Taylor dich leckt, während ich ihm einen blase?“

"Ich bin immer noch sehr geil, ich möchte, dass Taylor mich leckt, während ich zusehe, wie du ihm einen bläst."

Ich bin nackt bis auf meine Absätze und stehe mit dem Rücken zur Wand. Meine Lieblingsposition für Cunnilingus. Meine Beine sind weit auseinander. Ich habe einen Fuß auf dem Boden und den anderen ruht auf einem niedrigen Hocker. Taylors Erektion sieht absolut großartig aus, als Janine sie streichelt, während sie seine Brustwarzen leckt.

In dem Moment, in dem Taylors Zunge meine angeschwollene Klitoris berührt, legt Janine ihre Zunge und ihre geschürzten Lippen um seine Erektion. Meine exhibitionistischen und voyeuristischen Ader sind gleichzeitig im Spiel. Ich beobachte eine andere Frau, die sich an der Erektion eines Mannes erfreut, den ich gerade gefickt habe, während er meine Fotzenlippen leckt.

Mein Körper wölbt sich nach vorne, um mein sexuelles Vergnügen zu maximieren, während ich ein Bein über seine Schulter lege. Mein neuer Transen-Liebhaber weiß wirklich, wie man mit seiner Zunge Freude hat, da er seine Hände an meinem Arsch hat. Ich liebe es, wenn er seine Nägel in meine Arschbacken gräbt. Freude und Schmerz. Seine Zunge ist magisch, als er sie über meine sehr nassen Schamlippen gleiten lässt.

Er drückt mit seinen Daumenspitzen gegen die Seiten meiner Schamlippen. Die Art, wie er mich leckt, ist exquisit.

Ich beobachte Janines Blow-Job-Technik und vergleiche sie mit meiner. Sie ist sehr subtil und neckend, während sie mehr als die Hälfte seiner Erektion lutscht und gleiten lässt und sie dann freigibt.

„Ist das ein zusätzlicher Anstoß für dich, Barb? Magst du es, mir zuzusehen, wie ich die Erektion blase, die du vorhin gefickt hast?“, fragt sie, während sie wieder beginnt, indem sie seine Erektion leckt und küsst, bevor sie sie wieder lutscht.

„Ja, das tue ich, sehr, ein riesiger zusätzlicher Anstoß“, stöhne ich als Antwort.

Meine Hüften ruckeln, während ich zum Orgasmus komme, dann immer wieder. So gut. Ich möchte mich zu zweit richtig aufbauen und zum Orgasmus spritzen.

Ohne mich zu fragen, neckt Taylor fachmännisch einen Finger an meinem G-Punkt. Ich habe noch nie gespritzt, während ich beobachtete, wie eine Transe einen geblasen bekam. Noch besser leckt die Transe meine Fotzenlippen, während sein Finger meinen G-Punkt neckt.

„Ich möchte für euch beide zum Orgasmus kommen und spritzen, nachdem Taylor abspritzt. Lass es für mich geschehen.“ Ich stöhne.

„Fuck ja, so gut“, stöhnt Taylor, als Janine seine Eier in einer Hand hält, als sie ihn mit einem neckenden Handjob abbringt.

„Jetzt, jetzt, pass auf mich auf“, stöhne ich, während Taylor bläst. „Schau mir zu, schau mir zu, wie ich spritze, ihr beide“, da habe ich den fantastischsten Orgasmus und spritze in riesigen Strömen.

„Ich bin jetzt der Sexhungrige, ich brauche sexuelle Erleichterung. Willst du mich lecken, während Taylor zuschaut?“, fragt Janine, als wir uns zum zweiten Mal in der großen Duschnische zu dritt entspannen.

Ich habe es wirklich genossen, meine lesbischen Fähigkeiten mit meinen Armen um Janines Beine zu zeigen, während sie auf einem Sofa saß. Noch aufregender für mich, als Taylor neben ihm saß und seine Brustwarzen neckte, während er zusah.

Nach ein paar Minuten war ich sehr zufrieden mit mir, als Taylor anfing, seine dritte Erektion für die Sitzung zu masturbieren.

Noch zufriedener mit mir selbst, als Janine mehrere Orgasmen auf meiner Zunge hatte, als sie stöhnte, Fuckamycunt, fuckamycunt, fuckamycunt.

Vor ein paar Jahren habe ich mich mit fünfunddreißig dazu entschlossen, mein Sexualleben zu steigern. Jetzt bin ich hier zu dritt mit einer sexy Frau in meinem Alter und ihrem Transen-Liebhaber.

Als Janines ganzer Körper vor sexueller Lust zitterte, als sie Taylor beim Abspritzen zusah, konnte ich nicht anders, als mit einem Finger über meine Fotzenlippen zu fahren, um einen wundervollen Orgasmus zu bekommen.

Ähnliche Geschichten

Der Geist meines Bruders - Kapitel 09

In einem Londoner Pub setzte sich ein Mädchen an einen der Tische. Mit dabei hatte sie ihren eigenen, rosafarbenen Rucksack und den hellblauen ihrer Freundin, die gerade in die Bar gegangen war. Sie sah sich um und nahm das gesamte Erscheinungsbild des Ortes in sich auf. Die Leute standen herum, unterhielten sich und tranken, und einige sahen sich eine Fernsehsendung an, in der einige Männer herumliefen und sich gegenseitig mit einem Ball kickten. „Er hat mich nach meinem Ausweis gefragt!“ sagte Alexis, als sie mit zwei Getränken zurückkam. „Ich fühle mich geschmeichelt, dass er denkt, ich sehe unter 18 aus. Als...

1.6K Ansichten

Likes 0

Im Kielwasser einer Nymphomanin 2

Im Kielwasser einer Nymphomanin Teil 3 Von John Morrison „Willkommen bei Sonic, kann ich Ihre Bestellung entgegennehmen?“ Ich fragte ins Mikrofon. Der Lautsprecher knisterte ein wenig. „Ja, ich möchte einen Milchshake“, sagte eine leise Stimme der Hungersnot. Welche Größe? Ich fragte. „Groß“, antwortete sie. Ist es das? Ich fragte. „Ja“, sagte sie. Zwei Minuten später ging ich mit ihrem Milchshake nach draußen. „Zwei Uhr achtunddreißig“, sagte ich. Ich sah das Mädchen jetzt an. Sie sah aus, als hätte sie gerade ihren Abschluss gemacht. Sie hatte glattes braunes Haar mit blonden Strähnen. Sie gab mir einen Fünf-Dollar-Schein. „Behalten Sie das Wechselgeld“, sagte...

949 Ansichten

Likes 0

Meine Freundin Jackie

„Hey, ist deine Mutter heute zu Hause?“ fragte meine Freundin per SMS „Nein, sie arbeitet bis 7“, antwortete ich. „Okay, ich komme vorbei und bringe Jasmine mit. Ich möchte, dass du ihr das Ficken beibringst, bevor sie aufs College geht.“ Und als mir diese Worte in den Sinn kamen, war ich schockiert. Obwohl ich tiefe Zuneigung zu meiner Freundin empfinde, war Jasmine immer in meinem Augenwinkel und im Hinterkopf. Herauszufinden, dass sie Jungfrau war, war an sich schon eine Überraschung, aber dass meine Freundin wollte, dass ich sie ficke, war wirklich ein Schock. Als sie bei mir ankamen, trug Krista, meine...

737 Ansichten

Likes 0

Das Elixier des Lebens

Anmerkung des Autors:[/b] „The Elixir of Life“ erschien letztes Jahr auf xnxx. Ich habe viele E-Mails erhalten, in denen um eine erneute Veröffentlichung gebeten wurde ** Ein Genwissenschaftler zu sein, war nicht ohne Vorteile. Vier Vollzeitassistenten, vornehme Büros und nicht zu vergessen das neue Lexus-Drop-Top. Sie hatten ihn im vergangenen Herbst von der Brewer Pharmaceutical Corporation abgeworben, mit der Verlockung neuer, hochmoderner Laborgeräte und der Art von unerschöpflicher Finanzierung, zu der anscheinend nur Regierungsbehörden Zugang haben. „Dr. James Wilson – Senior Geneticist“ verkündete die etwas protzige Plakette in Augenhöhe an der Tür zu seinem Büro. Mit seiner Magnetkarte verschaffte sich Dr...

1.3K Ansichten

Likes 0

Jahre später erwachsen werden

Jahre später erwachsen werden Meine Schwester und ihre beiden Kinder waren im Juli im Urlaub, als der Reihenhausbrand ihr Haus und drei andere in ihrem Block zerstörte. Ich erhielt einen Anruf von der Feuerwehr, da ich der Notfallkontakt war und keine Möglichkeit hatte, sie zu erreichen. Ich rief sofort ihr Handy an, bekam aber keine Antwort. Ich habe eine Nachricht hinterlassen. Ich rief meine Nichte an und hinterließ auch eine Nachricht. Ungefähr eine Stunde später erhielt ich einen Anruf von meiner Nichte. Ich sagte ihr, dass ich mit ihrer Mutter sprechen müsse, und sie ging ans Telefon. Ich überbrachte ihnen die...

781 Ansichten

Likes 0

Eine sehnsüchtige Lust von mir nach Tom 2

Nun, natürlich liebe ich ihn. Ich habe es meiner besten Freundin Heather am Telefon erklärt. „Bist du sicher, und es ist nicht nur ein Schwarm. Denn Hun, du hast ihn irgendwie deine Jungfräulichkeit nehmen lassen.“ Heather sagte es mir mit Vorsicht. Ich würde das nicht einfach von irgendeinem Typen mit mir machen lassen! Wofür hältst du mich, eine Schlampe?! sagte ich scherzhaft. Unser Gespräch dauerte eine Weile. Sie wollte nur sichergehen, dass es mir gut geht und wie es ist. Es war ungefähr 9:30 an diesem Freitag und meine Eltern waren im Casino und ich bekam Verpflegung, nachdem ich mit Heather...

1.3K Ansichten

Likes 0

Die Waschmaschine

„Warum versuchst du es nicht?“ Lauras große braune Augen weiteten sich, als ein frecher Schauer durch ihren Körper ging und sie bei dem Gedanken daran ein wenig schauderte. „Sei ernst“, sagte Laura mit einem schüchternen Lächeln zu ihrer besten Freundin Tally. Laura und Tally saßen in einem Café, wie sie es normalerweise in ihrer Abendpause taten, und unterhielten sich. Tally war seit ihrer Schulzeit Lauras beste Freundin; hier waren sie im Alter von 33 Jahren immer noch beste Freunde und arbeiteten sogar im selben Bürogebäude. Sie unterhielten sich über ein Geschenk, das Laura zu ihrem letzten Geburtstag von einer anderen Freundin...

991 Ansichten

Likes 0

LEKTIONEN IN DOMINANZ: TEIL ZWEI

PROLOG aus Teil eins: Naomi Dayne ist jetzt seit sechs oder sieben Dates mit Peter zusammen, und ihre Mutter Miranda hat gespürt, dass sich ihre Tochter in den jungen Mann verliebt, und da sie eiskalt dominant ist, will sie ihre Tochter um die Familientradition der weiblichen Dominanz der Männer fortzusetzen!!! Nachdem sie Peter einer Reihe von Tests unterzogen hat, zerquetscht Miranda schließlich seine Eier in ihren Händen, wodurch Peters Geist effektiv gebrochen wird, während er ein emotionales Wrack hinterlässt!!! Miranda testet dann Peters Fähigkeit, sie oral zu befriedigen, und sehr zu Naomis Erleichterung bringt Peter ihre Mutter zu einem donnernden Höhepunkt...

2.3K Ansichten

Likes 0

Mamas besonderes Weihnachtsgeschenk

Mamas besonderes Weihnachtsgeschenk von rmdexter Die folgende Geschichte ist ein komplettes Werk aus Fiktion und Fantasie. Jede Ähnlichkeit mit lebenden oder toten Personen ist rein zufällig. Beachten Sie, dass dies im Gegensatz zu den meisten meiner veröffentlichten Werke eine eigenständige Geschichte ist, die dank all meiner treuen Leser als Feiertag angeboten wird. Denken Sie beim Lesen daran – ich hoffe, es gefällt Ihnen. Und bitte nehmen Sie sich die Zeit, um abzustimmen oder einen Kommentar zu hinterlassen, die Autoren wissen das zu schätzen. „Jake, ich kann nicht glauben, dass du dir all diese Mühe gemacht hast!“ sagte Tanya Nolan, als ihr...

1.6K Ansichten

Likes 0

Samen des Grauens: Kapitel 9

Kapitel Neun „Also, wie haben deine Eltern es aufgenommen?“ fragte Christi und sprach mit Jason über ihre Handys. Er saß auf einem verschneiten Parkplatz in Portland und hatte gerade seine fünfte Bewerbung ausgefüllt. Vor ihm lag jetzt eine Bewerbung von McDonalds. Verdammt, seine Eltern hatten ihm immer gesagt, er solle fleißig lernen und auf ein gutes College gehen, damit er nie Burger umdrehen müsste. Vielen Dank, Black Stigmata. „Ich kann nicht wirklich sagen, ich ging ins Bett, sobald ich nach Hause kam, und ging, bevor alle anderen aufstanden. Eigentlich habe ich mich einfach in meinem Zimmer versteckt und das Handbuch immer...

1.6K Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.